Wir geben Ihrem Haus den richtigen Mantel !
Gebäude-Thermografie

Passivhausplanung (PHPP)

Ein Passivhaus steht für hervorragende Dämmung verbunden mit einer durchdachten Architektur, die es ermöglicht solare Energie im Winter im Gebäude zu nutzen im Sommer aber draußen zu lassen.

Das Passivhaus bietet daher erhöhten Wohnkomfort und behagliches Raumklima im Winter wie im Sommer, bei einem Heizwärmebedarf von weniger als 15 kWh/(m²a). Das Passivhaus ist eine konsequente Weiterentwicklung des Niedrigenergiehauses (NEH). Umgerechnet in Heizöl kommt es im Jahr mit weniger als 1,5 l pro Quadratmeter aus.

Die beiden Grundprinzipien „Wärmeverluste vermeiden und freie Wärmegewinne optimieren“ sind konsequent bei der Planung wie auch der Ausführung zu beachten.

Als zertifizierte Passivhausplaner planen und berechnen wir die energetische Ausführung von Passivhäusern mit der speziell hierfür entwickelten Projektierungssoftware (PHPP) aus dem Passivhausinstitut Darmstadt.

Möchten Sie mehr über Passivhäuser erfahren?
Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter »

Gebäude-Energieberater - BAfA-Berater - KfW-Sachverständiger